+++ Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert. Das Archiv bleibt aber bestehen. Weiter geht es unter www.PapageienUmschau.de +++

Vom Suchen, Hoffen und Finden...

oder unser Leben mit dem geliebten Federvieh

MV Geschichte Foto 1 Charly

Alles begann vor ca. 7 Jahren beim 80. Geburtstag meiner Oma. Wir saßen gemütlich bei Kaffee und Kuchen mit meinem Cousin und dessen Freundin am Tisch und redeten über Gott und die Welt. Irgendwann erzählten sie auch von Charly. Charly Amazone um genau zu sein. Sie erzählten wie sie ihn bekommen hatten, dass er knapp 5 Jahre bei ihnen war und nun weg müsse. Sie hatten keine Lust mehr auf ihn. Ich weiß nicht mal warum, aber wir sind hingefahren um Charly kennenzulernen. Und muß ich noch groß was sagen? Kurze Zeit später zog Charly ein. Gab es nur ein Problem, wir hatten keine Ahnung von Papageien, geschweige denn von anderen Vögeln. Da hieß es viel lesen, in Internetforen stöbern (Facebook war damals noch ein unbekanntes Pflaster für uns) und möglichst viel Informationen sammeln.

Wir erfuhren, dass Charly eine Mülleramazone ist, fanden einen Vogelkundigen Tierarzt. Stellten sein Futter um, lernten ein bisschen Papageiensprache und das wichtigste, dass ein Papagei alleine zu halten nicht ideal ist. Somit begann unsere Suche...


Durch eine Kleinanzeige erfuhren wir von Lora, Mülleramazone, die aus persönlichen Gründen ein neues Zuhause sucht. Laut Besitzer eine Henne also Ideal für uns. Wir wurden uns schnell einig und Lora zog ein. Das war ein Theater, so laut war es noch nie bei uns. Durch eine DNA Untersuchung wussten wir auch warum. Jetzt hatten wir zwei Hähne. Ob das gut geht? Leider wurde uns die Entscheidung ob wir es probieren abgenommen. Lora war Krank und nach nur 8 Wochen bei uns ist er verstorben.

MV Geschichte Foto 2 Charly und Lora

Also alles von vorn...
Mittlerweile waren gut 4 Jahre vergangen seit Charlys Einzug und wir dachten schon, dass wir nie eine Henne für ihn finden. Doch Dank unseres Tierarztes kamen wir mit Tippis Besitzerin in Kontakt. Viele Telefonate später machten wir uns auf den Weg. Was hatten wir Angst als wir losfuhren. Was wenn Charly sie nicht mag oder umgekehrt... Was wenn es wieder so ausartet wie mit Lora... Wann wissen wir, dass es klappt oder dass es nichts wird? Ok wir lassen es auf uns zukommen. Lassen ihnen Zeit. Getrennte Räume, getrennte Käfig, kurzen "Freigang" unter Beobachtung, bewaffnet mit Handtuch für den Notfall.

Doch die zwei waren easy, sie wollten zueinander. Nicht mal 1 Woche später die ersten Kraulversuche. Wir waren so erleichtert. Es ist geschafft, die zwei verstehen sich. Zwar wollte jeder abends in seinen Käfig schlafen aber was solls... sie waren Freunde.

MV Geschichte Foto 3 Charly und Tippi MV Geschichte Foto 4 Charly und Tippi

Dann Ende Mai dieses Jahres der Schock. Charly (mittlerweile ca. 20 Jahre alt) tot im Käfig. Warum? Wieso? Und vor allem was wird jetzt mit Tippi? Wir trauerten alle. Noch jetzt kommen mir die Tränen, wenn ich von Charly erzähle, er fehlt uns so...

Und dann kommt Thomas Bienbeck im Chat damit, dass er einen Amazonen-Hahn (ca 20 Jahre alt) hat, der ein Zuhause braucht... aber doch nicht bei uns. Soweit sind wir noch nicht. Das geht alles zu schnell.... wir können Charly doch nicht einfach so ersetzen.

Aber Tippi darf nicht alleine bleiben, sie war so einsam, so traurig. Also blieben wir mit Thomas in Kontakt. Wir schrieben im Chat und besuchten ihn und Kristin mit ihren Geiern. Ein wundervoller Nachmittag mit Vogelverrückten, an dem wir natürlich auch Coco kennenlernten. Und ja, wir haben uns sofort verguckt, wir wollten es Versuchen. Für Tippi (jetzt 37 Jahre alt).

MV Geschichte Foto 5 Tippi MV Geschichte Foto 6 Tippi

Nach allen nötigen Untersuchungen die Thomas veranlasst hatte, zog Coco am Montag ein. Diesmal waren wir zwar genauso Aufgeregt aber nur noch halb so unsicher. Was sollte schon passieren, wenn Hahn und Henne zusammenkommen. Mutig gingen darum am Dienstag schon die Türen der Käfige auf...

Die zwei zeigten, dass sie darauf nur gewartet hatten. Nach nicht mal 20 min wurde sich gegenseitig durchgekrault. Kopf, Nacken, Rücken und unter den Flügeln. Wahnsinn so schnell. Aber dem noch nicht genug, am Mittwoch fing Coco an Tippi zu füttern und am Donnerstag forderte sie das auch schon deutlich von ihm. Auch das Balzen fehlt nicht, Coco macht täglich den kleinen Affen, Tippi ist das aber wohl noch zu früh, sie zieht sich momentan noch zurück, wenn er damit anfängt. Aber sie haben ja Zeit, wir sind ja erst am Anfang des Zusammenlebens....

MV Geschichte Foto 7 Coco und Tippi MV Geschichte Foto 8 Coco und Tippi
MV Geschichte Foto 9 Tippi und Coco MV Geschichte Foto 10 Tippi und Coco

Sie sind momentan noch unter Aufsicht zusammen draußen und wir achten genau drauf, ob sich die Stimmung ändert, denn man weiß ja nie. Aber was so gut Anfängt, kann doch nur gut enden, oder?

Wir würden immer wieder auf die Suche gehen, wenn ein Vogel stirbt, denn es ist einfach wundervoll zu beobachten wie zwei dieser wunderbaren Tiere miteinander umgehen, wie sie spielen und aufeinander reagieren. Egal wie alt unsere gefiederten Familienmitglieder sind, sie haben in meinen Augen ein Recht auf einen artgleichen gegengeschlechtlichen Partner...

Geschichte von Micha Viet

Anmeldung Intern

Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015
17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015