Coco unsere Gelbscheitelamazone ohne Papiere

Kappesz3Mein Mann faszinierte sich schon immer für Papageien und so holte ich mir im Frühjahr 2014 im Internet Informationen über Arten, Anforderungen und Kosten die auf uns zukommen würden. Im April 2014 war es dann soweit in Mannheim wurde eine Gelbscheitelamazone zum Kauf angeboten. Mein Mann und sein Freund machten sich auf den Weg und holten die Amazone ab.

Am späten Abend hatten wir nun einen Papagei aber leider keine Informationen woher die Amazone abstammt, wie alt sie ist ...und, und, und,... da die Amazone keine Papiere mitbrachte. Wir wussten nur das der Vorbesitzer sie von einer alten Frau abgekauft hatte wo die Papiere verloren gegangen waren.

Die Amazone wurde jetzt verkauft, weil die Familie eine 8-jährige Tochter hatte die die Finger in den Käfig steckte und von der Amazone gebissen wurde. Des Weiteren wurde die Amazone in einem kleinen Käfig gehalten und durfte 1x in der Woche im Keller fliegen. In einer Katzenbox begrüßte mich die Amazone mit einem ,,Hallo“. Der Vorbesitzer hatte sie Coco genannt, weil sie ab und an Coco rief. So nun war er da unser Coco und dass wir Schwierigkeiten bekommen würden, das wussten wir damals noch nicht.

Kappesz2Coco kam in seinen Käfig. Damals hatten wir auf die Schnelle einen Montana Käfig H 180cm B 115cm und T 90cm besorgt. Er war schon von Anfang an sehr neugierig nahm Futter aus der Hand und war aufgeweckt. Eigentlich wollten wir ihn eine Woche im Käfig lassen bis er sich eingewöhnt hatte, aber am zweiten Abend als mein Mann von der Arbeit kam durfte er das Erste Mal raus und fliegen. Coco schien zu verstehen, wenn mein Mann sagte: „Coco komm“, flog Coco auch dort hin aber dann flog er auf den Arm meines Mannes und ratz, fatz hatte er seine ersten Bisswunden.

Mittlerweile fing ich an zu recherchieren woher die Amazone stammt. Als erstes kontaktierte ich den Vorbesitzer und erhielt eine Telefonnummer von Demjenigen der Coco an ihn vermittelt hatte. Ich wurde nur abgewimmelt und mir wurde wortwörtlich gesagt: „Lassen Sie mir bloß mit dem Papagei meine Ruhe, damit will ich nichts zu tun haben.“ Wir kriegten es mit der Angst zu tun; was stimmt mit unserem Coco nicht? Ich hatte vergessen zu erwähnen das Coco an beiden Füßen je einen Ring hat. Der eine ist silbern der andere schwarz.

Mein Mann hatte nun auch einen Vogelbaum gebaut wo Coco meistens immer sich beschäftige und ich die Gelegenheit beim Schopf packte und die Ringnummern ablesen konnte. Jetzt hatte ich die Ringnummern und konnte so beim BNA und ZZF nachfragen aber überall erhielt ich schlechte Nachrichten, da die Nummern nicht bekannt waren. Ich wandte mich auch an das Regierungspräsidium Karlsruhe aber dort wurde mir nur gesagt so schnell wie möglich die Papiere besorgen ansonsten wird ihr Papagei beschlagnahmt. Coco hatte sich nun an uns gewöhnt und wurde zum Liebling meines Mannes. 6 Wochenlang hatte sich mein Mann mit Handtuch um den Arm gewickelt und Arbeitshandschuhe an, bewaffnet und mit ihm geübt bis er dann von alleine kam und sich kraulen lies. Unser Problem mit der Anmeldung hatten wir noch immer.

Kappesz1Nach der Eingewöhnung brachten wir Coco erst zum VK – Tierarzt um sicher zu gehen ,dass er auch gesund war . Als ich wieder mal in diversen Vogelforen im Internet unterwegs war, fiel mir ein Beitrag auf wo berichtet wurde, dass Papageien mit zwei Ringen aus dem Loro Parque stammen. Also wandte ich mich an Dr. Matthias Reinschmidt mit meinen Ringnummern und erhielt die erfreuliche Nachricht unser Coco stammt aus dem Loro Parque Tenerifa. Zeitgleich informierte mich Dr. Reinschmidt, an wen ich mich wenden soll um an die Papiere zu kommen. Voller Erleichterung setzte ich mich mit Herrn Zamora in Verbindung und bekam die weitere Info, an wen Coco verkauft wurde und sein Geschlecht wurde mir mitgeteilt. Es nahm kein Ende mehr! Ich wandte mich an den Kölle Zoo Stuttgart denn dorthin wurde Coco verkauft. Von dort wurden wir an das Regierungspräsidium Stuttgart verwiesen und dort, so wie es halt immer ist, konnte man uns auch nicht helfen.

Die Verzweiflung nahm ihren Lauf. Ich appellierte wieder an den Kölle Zoo Stuttgart mit der Bitte, sie mögen mir behilflich sein und siehe da, wir durften mit unserem Coco kommen. Dort wurden die Ringnummern ausgelesen und wir erhielten die Abstammungspapiere . Am 13.07.2014 konnten wir unseren Coco endlich beim Regierungspräsidium Karlsruhe anmelden. Coco ist ein Hahn eine Handaufzucht und am 30.April 2004 im Loro Parque geschlüpft. Wie wir zu unserer Venezuelaamazonen Dame Laila kamen erzähle ich beim nächsten Mal, denn das ist auch eine lange Geschichte.

Helga Kappesz

Anmeldung Intern

Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015 Papageienmesse 2015
17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015 17 November 2015